Liste der Legierungen und Profile

List of Alloys & profiles

Datenschutzerklärung

Dies ist die Datenschutzerklärung von Alloy Wire International, Narrowboat Way, Hurst Business Park, Brierley Hill,
West Midlands, DY5 1UF UK
 auf der Webseitehttps://www.alloywire.com/.

In dieser Erklärung möchten wir erläutern, wie wir Ihre persönlichen Informationen im Handel und bei der Benutzung dieser Webseite kontrollieren, handhaben, weiterverarbeiten und schützen. Wenn Sie mit der Vereinbarung nicht übereinstimmen, können Sie diese Webseite nicht anzeigen oder nutzen und Sie lehnen es ab, Ihre persönlichen Daten mit uns zu teilen.

Schlüsseldefinitionen der Vereinbarung:

  • „Ich”, „Unser”, „uns“ oder „Wir“ bezieht sich auf das Unternehmen Alloy Wire International.
  • „Sie“, „Der Benutzer” bezieht sich auf die Person(en), die diese Webseite benutzen
  • GDPR steht für General Data Protection Act.
  • PECR steht für Privacy & Electronic Communications Regulation.
  • ICO steht für Information Commissioner’s Office.
  • Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Gerät des Benutzers gespeichert werden.

Schlüsselprinzipien des GDPR:

Unsere Datenschutzerklärung umfasst folgende Schlüsselprinzipien: (a) Rechtsgültigkeit, Fairness und Transparenz, (b) Zielbegrenzung, (c) Datenminimalisierung, (d) Genauigkeit, (e) Speicherbegrenzung, (f) Integrität und Vertrauen, (g) Zuverlässigkeit.

Weiterverarbeitung persönlicher Daten

Unter der GDPR (General Data Protection Regulation) kontrollieren und/oder verarbeiten wir persönliche Informationen über sie auf folgender rechtlicher Basis.

Rechtliche Basis: Einverständniserklärung
Ziel der Sammlung/Verarbeitung: E-Mail-Marketing und/oder Direktantwort auf Anfragen über das Kontaktformular.
Informationen, die wir sammeln: Name, Firmenname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anfragedetails.
So sammeln wir Daten gemäß der DSGVO: Doppeloption Anklicksystem – positives Zustimmen.
Wir sammeln und speichern persönliche Daten, weil: Der Benutzer hat sich für den Erhalt von E-Mail-Marketingmitteilungen entschieden oder eine Antwort auf eine Anfrage angefordert, für die bestimmte personenbezogene Daten erforderlich sind.
Wir verarbeiten Ihre Informatione auf folgende Weise: Sicher auf Campaign Monitor gespeichert, um E-Mails zu versenden – Der Benutzer kann jederzeit auf seine persönlichen Daten zugreifen, Einstellungen ändern oder sich abmelden. Anfrageinformationen werden auf der Website gespeichert und direkt per E-Mail an die Geschäftsinhaber gesendet, um die Anfrage zu bearbeiten. Personenbezogene Daten werden niemals an andere Systeme oder CRM-Programme übertragen.
Datenaufbewahrungszeitraum: Wir werden Ihre Daten auf dieser Grundlage weiter verarbeiten, bis Sie Ihre Einwilligung durch Abmeldung oder Anfrage widerrufen.
Teilen Ihrer Informationen: Wir geben Ihre Informationen nicht an Dritte weiter, aber persönliche Informationen, die mit E-Mail-Marketing-Opt-Ins bereitgestellt werden, werden sicher in einem EMS eines Drittanbieters gespeichert. Weitere Informationen über die EMS-Speicherung finden Sie unten.

Wenn sich, wie von uns festgelegt, die Rechtsgrundlage ändert, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, werden wir Sie über die Änderung und jede neue Rechtsgrundlage, die verwendet werden muss, falls erforderlich, benachrichtigen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, wenn die verwendete Rechtsgrundlage nicht mehr relevant ist.

Ihre individuellen Rechte

Nach der DSGVO sind Ihre Rechte wie folgt. Sie könnenhier mehr über Ihre Rechte erfahren;

  • das Recht auf Information
  • Zugangsrecht;
  • das Recht auf Berichtigung;
  • das Recht auf Löschung;
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit;
  • das Widerspruchsrecht; und
  • das Recht, nicht einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling unterworfen zu werden.

Sie haben auch das Recht, sich beim ICO [www.ico.org.uk] zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass es ein Problem mit der Art und Weise gibt, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Wir bearbeiten Auskunftsanfragen in Übereinstimmung mit der DSGVO.

Internet-Cookies

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Wir tun dies, indem wir eine kleine Textdatei auf Ihrem Gerät/Ihrer Computerfestplatte platzieren, um zu verfolgen, wie Sie die Website nutzen, um aufzuzeichnen oder zu protokollieren, ob Sie bestimmte Nachrichten gesehen haben, die wir anzeigen, um Sie gegebenenfalls auf der Website eingeloggt zu halten, um relevante Anzeigen oder Inhalte anzuzeigen, und Sie auf die Website eines Drittanbieters zu verweisen.

Einige Cookies sind erforderlich, um die volle Funktionalität dieser Website nutzen zu können.

Wir verwenden ein Cookie-Kontrollsystem, mit dem Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren und steuern können, welche Cookies auf Ihrem Gerät/Computer gespeichert werden. Einige Cookies werden für bestimmte Zeiträume gespeichert, während andere auf unbestimmte Zeit bestehen bleiben. Ihr Webbrowser sollte Ihnen die Steuerelemente zum Verwalten und Löschen von Cookies von Ihrem Gerät bieten, bitte sehen Sie sich die Optionen Ihres Webbrowsers an.

Auf dieser Website wird A1 WebStats ausgeführt, das IP-Adressen nachverfolgt und gegebenenfalls das mit dieser IP verbundene Unternehmen, die aufgerufenen Seiten, die auf der Website verbrachte Zeit sowie Uhrzeit und Datum, auf die verwiesen wird, identifiziert. Es werden keine personenbezogenen Daten wie Name oder E-Mail-Adresse gesammelt.

Datensicherheit und -schutz

Wir gewährleisten die Sicherheit aller personenbezogenen Daten, die wir besitzen, indem wir eine sichere Datenspeicherung und präzise Verfahren verwenden, die zeigt, wie wir diese Daten speichern, darauf zugreifen und diese verwalten. Unsere Methoden erfüllen die DSGVO-Compliance-Anforderung.

E-Mail-Marketing-Nachrichten und Abonnement

Gemäß der DSGVO verwenden wir die gesetzliche Einwilligungsgrundlage für jeden, der unseren Newsletter oder unsere Marketing-Mailingliste abonniert. Wir sammeln nur bestimmte Daten über Sie, wie oben unter „Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten“ beschrieben. Alle E-Mail-Marketing-Nachrichten, die wir versenden, werden über einen EMS-E-Mail-Marketing-Dienstleister versendet. Ein EMS ist ein Drittanbieter von Software/Anwendungen, der es Vermarktern ermöglicht, E-Mail-Marketingkampagnen an eine Liste von Benutzern zu versenden.

E-Mail-Marketing-Nachrichten, die wir senden, können Tracking-Beacons / nachverfolgte anklickbare Links oder ähnliche Servertechnologien enthalten, um die Abonnentenaktivitäten in E-Mail-Marketing-Nachrichten zu verfolgen. Wo verwendet, können solche Marketingnachrichten eine Reihe von Daten aufzeichnen, wie z. Zeiten, Daten, IP-Adressen, Öffnungen, Klicks, Weiterleitungen, geografische und demografische Daten. Diese Daten zeigen innerhalb ihrer Begrenzungen die Aktivität, die jeder Abonnent für diese E-Mail-Kampagne durchgeführt hat.

Alle E-Mail-Marketing-Nachrichten, die wir senden, entsprechen der DSGVO und dem PECR. Wir bieten Ihnen eine einfache Methode an, um Ihre Einwilligung zu widerrufen (sich abzumelden) oder Ihre Präferenzen/die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, jederzeit zu verwalten. Hinweise zum Abbestellen oder Verwalten Ihrer Einstellungen finden Sie in allen Marketingnachrichten. Sie können sich auch direkt an Alloy Wire International wenden, um sich entfernen zu lassen:sales@alloywire.com

Unser EMS-Anbieter ist: Campaign Monitor. Wir speichern die folgenden Informationen über Sie in unserem EMS-System:

  • E-Mail-Adresse
  • Abonnement Zeit und Datum
  • Präferenz-Updates
  • Name (falls angegeben)
  • Firmenname (falls angegeben)

Ressourcen & weitere Informationen