Liste der Legierungen und Profile

List of Alloys & profiles

Alloy Wire International

Datenblatt: 80/20 Ni Cr Widerstandsdraht

80/20 Ni Cr Widerstandsdraht

Ein legierter Draht, der bei Betriebstemperaturen bis zu 1200 °C (2200 °F) verwendet wird. Seine chemische Zusammensetzung verleiht eine gute Oxidationsbeständigkeit, insbesondere bei häufigem Umschalten oder großen Temperaturschwankungen.

Der 80/20 Ni Cr-Widerstandsdraht ist auch bekannt als Nichrome/Nicrove V, Brightray C, Cronix 80, Nicrothal 80, Chromalloy, Chromel und Gilphy 80.

Erhältlich in allen Profiloptionen

80/20 Ni Cr Widerstandsdraht - Alloy Wire International 1

Typische Anwendungen

Heizelemente in Haushalts- und Industriegeräten sowie in Steuerwiderständen.


Bezeichnungen

D.Nr. 2.4869
UNS N06003
AWS 080

Chemische Zusammensetzung

ElementMin %Max %
C0.15
Si0.502.00
Mn1.00
P0.02
S0.015
Cr19.0021.00
Ni75.00
Al0.30
Cu0.50
Fe1.00

Legierungsdetails

DichteElektrischer Widerstand bei 20 °CMaximale Betriebstemperatur bei Nutzung als HeizelementMaximale Betriebstemperatur beim
Heißschneiden, bei der Herstellung– Linienbiegen
SchmelzpunktAusdehnungskoeffizient
8,31 g/cm³108 Mikroohm • cm1200 °C300 °C1400 °C12,5 µm/m °C
(20 – 100°C)
0,300 lb/in³650 ohm. Circ. mil/ft2200 °F572 °F2550 °F7,0 x 10-6 in/in °F (70 – 212°F)

Temperaturwiderstandsfaktor (F)

20 °C
(68 °F)
100 °C
(212 °F)
200 °C
(392 °F)
300 °C
(572 °F)
400 °C
(752 °F)
500 °C
(932 °F)
600 °C
(1112 °F)
1.001.0061.0151.0281.0451.0651.068
700 °C
(1292 °F)
800 °C
(1472 °F)
900 °C
(1652 °F)
1000°C
(1832 °F)
1100 °C
(2012 °F)
1200 °C
(2192 °F)
1.0571.0511.0521.0621.0711.080