Deutsche Kontaktinformationen

Danziger Straße 29
D – 76887 Bad Bergzabern, Germany

Tel: +49 6343 988 29 00
E-Mail: info@ropa-stahl.com

Inconel® 600
Nickel alloy products page

Produkte Seite

Request a Quote

Angebotsanfrage

Download TDS

Datenblätter

Inconel® 600

Erhältlich in jeder der "Profilausführungen"

Eine Nickel-Chrom-Legierung mit guter Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit bei hohen Temperaturenen.

Inconel® 600 wird auch als Nicrofer 716, Pyromet Alloy 600 und Nicrimphy 600 bezeichnet.

Chemische Zusammensetzung Anzuwendende Standards Bezeichnungen Eigenschaften Typische Anwendungen
Element %
min.
% max.
Ni 72.00
Cr 14.00 17.00
Fe 6.00 10.00
Mn 1.00
C 0.10
Cu 0.50
Si 0.50
S 0.015
P 0.04
Co 1.00
Nb/Cb 1.00
Ti 0.50
Ta 0.05
AI 0.35
AMS 5665
AMS 5687
ASTM B166
BS 3075 NA 14
BS 3076 NA 14
DTD 328A
QQ-W-390
W.NR 2.4816
UNS N06600
AWS 010
Gute Oxidationsbeständigkeit
Gute Korrosionsbeständigkeit bei hohen Temperaturenen
Für statische Hochtemperaturanwendungen**
Industrieofenbestandteile
Chemische Verarbeitung
Lebensmittelverarbeitung
Kernkraftwerkenergietechnik
Dichte 8.47g/cm³ 0.306 lb/in³
Schmelzpunkt 1413°C 2575°F
Ausdehnungskoeffizient 13.3 μm/m °C (20 – 100°C) 7.4 x 10-6 in/in °F (70 – 212°F)
Schubmodul 75.6 kN/mm² 10965 ksi
Elastizitätsmodul 206 kN/mm² 29878 ksi
Wärmebehandlung nach dem Formen
Auslieferungszustand von Alloy Wire Typ Temperaturen Zeit (Std.) Kühlung
°C °F
Geglüht oder federhart Spannungsfreiglühen 460 860 1 Luft
Eigenschaften
Zustand Ungefähre Zugfestigkeit Ungefähre Anwendungstemperatur
N/mm² ksi °C °F
Geglüht 600 – 850 87 – 123 -200 bis +1.000 -330 bis +1.830
Federhart 900 – 1450 131 – 210 -200 bis +1000 -330 bis +1830
Unter 120 °C (184 °F) kann leichter Magnetismus auftreten.

Die oben angegebenen Zugfestigkeitsbereiche sind standard. Andere Werte auf Anfrage.

® Handelsname der Special Metals Unternehmensgruppe.
**Statische Anwendung = still/feststehend/unbewegt/steif

Alloy Wire
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Call Alloy Wire

+49 6343 988 29 00